So sieht euere Seite in allen Browsern gleich aus!


 
Closed TopicStart new topicStart Poll





4FANS-Team
*********

Gruppe: 4FANS-Admins
Mitglied seit: 10. Oct 2004
Beiträge: 9392
22. May 2009, 12:13
Link · · · · Zitat
Da so viele von euch es nicht schaffen die Seite so zu coden dass sie in allen Browsern absolut gleich aussieht, möcht ich euch ein Trick vorstellen womit es meistens klappt.

Ihr müsst wissen dass es in den meisten Fällen nicht an einem der Browser liegt dass die Seite falsch angezeigt wird, sondern an euerem Code. Es gibt nämlich auch in jeder Websprache (wie HTML) Regeln die man einhalten muss, eine Art Rechtschreibung und Grammatik. Macht ihr Fehler, so kann die Seite dennoch richtig angezeigt werden, die Browser sind einfach schlau genug die Fehler zu verstehen. Aber nicht jeder Browser geht mit dem Fehler gleich um, so dass die Seite dann oft in jedem Browser etwas oder sogar ganz anders aussieht.

Zuerst einmal ist es wichtig dem Browser zu sagen in welcher Websprache die Seite ist. Meistens ist es HTML, man muss jedoch auch angeben welche Version man verwendet. Und zwar gibt es eine Art alte- und neue Rechtschreibung. Wenn ihr nichts eintragt, dann wählt der Browser die Version einfach selber, was jedoch wieder zu Anzeigefehlern führen kann. Es macht Sinn immer die neueste Version zu verwenden, in den meisten Fällen müsst ihr den nachfolgenden Code auf jede Seite einfügen, ganz oben:

CODE
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
         "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">


Nun kann man mit der eigentlichen Fehlerbehebung anfangen. Da die wenigste die Regeln genau kennen und Fehler erkennen können, gibt es eine Seite im Internet die euch helfen kann und zwar ist das ein sogenannter W3C Markup Validation Service.

Es reicht die Adresse eurerer Seite einzugeben und ihr bekommt dann angezeigt ob eurer Seite Fehler enthält und wenn ja, welche es genau sind. Zu jedem Fehler gibt es sogar eine Beschreibung (auf englisch), die einem helfen soll den Fehler zu erkennen und zu korrigieren. Ihr müsst das ganze jedoch wiederholen, wenn es sein muss sogar für jede einzelne Unterseite. Es bringt schließlich nichts wenn die Startseite richtig angezeight wird und die Unterseiten falsch.

Nach der Fehlerbehebung sieht eure Seite eventuell anders als zuvor aus. So können Abstände auf einmal falsch sein oder ähnliche Fehler auftreten. Das ist ganz normal, den schließlich habt ihr zuvor mit einem falschen Code versuchen die Seite richig aussehen zu lassen, was euch vielleicht sogar gelungen ist, in einem Browser. Man müsste also eventuell die Tabellen und Texte neu ausrichten und ähnliches.

Nach Abschluß der Arbeiten sieht die Seite in jedem Browser gleich aus. Sollte es jedoch nicht so sein und wird euere Seite z.B. im Internet Explorer dennoch falsch angezeigt, in allen anderen Browsern jedoch richtig, so habt ihr eventuell einen Browser-Fehler gefunden. Der Browser zeigt also etwas anders an als es eigentlcih sein soll. In solchen Fällen kann man nurnoch versuchen den Browser auszutricksen, was jedoch meistens nicht einfach ist. Spätestens dann solltet ihr euch besser hier im Forum melden, wir werden euch gerne helfen.



Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (0 Mitglieder, 1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
 


Closed Topic Start new topicStart Poll