Twitter in den Header einbinden


 
Reply to this topicStart new topicStart Poll





Unter-der-Dusche Sänger/in
*

Gruppe: Mitglieder
Mitglied seit: 05. Aug 2010
Beiträge: 10
08. Jun 2012, 12:30
Link · · · · Zitat
Hey smile.gif
Ich grüble jetzt schon die ganze Zeit, aber ich find einfach keinen Weg gruebel.gif Wie binde ich denn die Twitter Updates in meinen Header ein!? Das hat ja fast jede Fansite, nur ich häng mal wieder hinterher kicher.gif Ein Widget hab ich dafür schon, nur will ich es eben in meinen Header einbinden smile.gif





Newcomer
*****

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 05. Oct 2008
Beiträge: 547
08. Jun 2012, 20:46
Link · · · · Zitat
Das würde mich auch sehr interessieren. Vorallem wenn man ein Koordinatenlayout hat. Bei mir gings dann eben nicht auf den Header sondern genau unter den Header...

Wie macht ihr das? ^^


--------------------
user posted image user posted image user posted image user posted image user posted image
Let's go crazy, crazy, crazy till we see the sun. I know we only met but let's pretend it's love. And never, never, never stop for anyone. Tonight let's get some and live while we're young ♫♪





Unter-der-Dusche Sänger/in
*

Gruppe: Mitglieder
Mitglied seit: 05. Aug 2010
Beiträge: 10
10. Jun 2012, 19:29
Link · · · · Zitat
Kann uns niemand helfen?! breakdown.gif





Nationaler Star
*******

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 16. Apr 2009
Beiträge: 1701
10. Jun 2012, 19:56
Link · · · · Zitat
Geht es euch denn um das Anpassen, Aussehen usw. oder darum die Aktualisierungen überhaupt in den Header zu bekommen?

Zweiteres müsste doch eigentlich mit DIVs funktionieren? gruebel.gif Habe ich bisher immer so gemacht.





Unter-der-Dusche Sänger/in
*

Gruppe: Mitglieder
Mitglied seit: 05. Aug 2010
Beiträge: 10
10. Jun 2012, 20:04
Link · · · · Zitat
Es geht darum, die Updates überhaubt in den Header zu bekommen /:
Und wie genau mache ich das mit den DIVs ? suspicious.gif





Nationaler Star
*******

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 16. Apr 2009
Beiträge: 1701
10. Jun 2012, 20:08
Link · · · · Zitat
Also z.B. bei meiner Seite mit den "Latest News".


CSS:
CODE
#latestnews {
overflow: auto;
position: absolute;
border-collapse: collapse;
margin-top: 154px;
margin-left: 878px;
width: 235px;
height: 240px;
}


Und dann im Footer bzw. der Seite einfach:
CODE
<div id="latestnews">
Inhalt
</div>


So habe ich bisher alles Mögliche im Header eingebunden, von Slideshows über Videos etc. Probiers mal aus. Einfach die Angaben dementsprechend anpassen smile.gif





Newcomer
*****

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 05. Oct 2008
Beiträge: 547
16. Jun 2012, 21:33
Link · · · · Zitat
Oh danke. smile.gif Werde ich bei meinem nächsten Layout ausprobieren. biggrin2.gif


--------------------
user posted image user posted image user posted image user posted image user posted image
Let's go crazy, crazy, crazy till we see the sun. I know we only met but let's pretend it's love. And never, never, never stop for anyone. Tonight let's get some and live while we're young ♫♪





Newcomer
*****

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 05. Oct 2008
Beiträge: 547
11. Jul 2012, 11:37
Link · · · · Zitat
QUOTE (Jenni @ 10. Jun 2012, 20:08)
Also z.B. bei meiner Seite mit den "Latest News".


CSS:
CODE
#latestnews {
overflow: auto;
position: absolute;
border-collapse: collapse;
margin-top: 154px;
margin-left: 878px;
width: 235px;
height: 240px;
}


Und dann im Footer bzw. der Seite einfach:
CODE
<div id="latestnews">
Inhalt
</div>


So habe ich bisher alles Mögliche im Header eingebunden, von Slideshows über Videos etc. Probiers mal aus. Einfach die Angaben dementsprechend anpassen smile.gif

Und wie mache ich denn das, wenn ich mein Layout zentriert habe? Da kann ich ja nicht sagen die Position wäre absoulte und von oben und unten soll so und so viele Pixel sein. Weil mein Layout ist ja zentriert und je nach Bildschirmauflösung dann wo anders in der Mitte und dann wären ja die Tweets irgendwo an einem festen Ort "getackert".


--------------------
user posted image user posted image user posted image user posted image user posted image
Let's go crazy, crazy, crazy till we see the sun. I know we only met but let's pretend it's love. And never, never, never stop for anyone. Tonight let's get some and live while we're young ♫♪





Mega Star
*********

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 12. Feb 2006
Beiträge: 5796
11. Jul 2012, 12:28
Link · · · · Zitat
Wenn du mit der von Jenni genannten Methode via

CODE
position: absolute;
margin: xyz;


arbeitest, werden die Sachen mit zentriert smile.gif Einzige Bedingung ist, dass die Box mit in der Wrapper-Box sitzt, also der Box, welche dein Layout schließlich zentriert.

Bearbeitet von imagine am 11. Jul 2012, 12:29


--------------------





4FANS-Team
*********

Gruppe: 4FANS-Admins
Mitglied seit: 10. Oct 2004
Beiträge: 9392
12. Jul 2012, 21:46
Link · · · · Zitat
"absolute" solle auch bei zentrierten Layouts funktionieren? Das wär mir neu, denke nicht dass es geht.
Ich würde "position:relative;" nehmen, nicht perfekt, eine bessere Lösung habe ich bisher aber nicht gefunden. coffee.gif





Mega Star
*********

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 12. Feb 2006
Beiträge: 5796
12. Jul 2012, 22:16
Link · · · · Zitat
Guckst du bspw. mal bei PW.de in den CSS-Code der Navigation wink.gif biggrin2.gif

CODE
.navigation {
font-family: Cagliostro, sans-serif;
position:absolute;
margin:-75px 0px 0 30px;
}


Bearbeitet von imagine am 12. Jul 2012, 22:17


--------------------





4FANS-Team
*********

Gruppe: 4FANS-Admins
Mitglied seit: 10. Oct 2004
Beiträge: 9392
15. Jul 2012, 20:56
Link · · · · Zitat
Ich dachte bis gerade eben dass du mir eine Lösung gezeigt hast die mein Leben leichter machen wird, aber nun hat Laura von mileyhq ein Problem bei ich nicht weiterkomme, sie hat auch alles absolute ausgerichtet. Und zwar so:

Header über volle Seitenbreite
2 schmale Spalten mittig ausgerichtet
Footer soll nun ebenfalls volle Breite haben

Wie macht man es nun mit dem Footer? Das besondere ist dass der Footer über die ganze Seitenbreite gehen soll, nicht nur über die Breite des Lays und er soll natürlich immer unter der letzten News sein. Ich finde dass es schon etwas tricky ist bei deinem System, bei meinem mit float wächst ja im Endeffekt alles mit, bei absolute ist das nicht der Fall.





Mega Star
*********

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 12. Feb 2006
Beiträge: 5796
15. Jul 2012, 21:11
Link · · · · Zitat
Dafür habe ich das auch noch nicht verwendet.

Ich nehme für die Sidebar-Box meisten für die "display:block;float:left/right;" und verschiebe dann die Content-Box nur mittel margin, aber ohne float. Dann kann man einfach den Footer drunter setzen.

Bearbeitet von imagine am 15. Jul 2012, 21:12


--------------------





Clubsänger/in
****

Gruppe: Mitglieder
Mitglied seit: 09. Dec 2012
Beiträge: 288
21. Jan 2013, 10:54
Link · · · · Zitat
Ich bräuchte auch mal hilfe :/ bei mir wird zwar Twitter angezeigt, aber auch wieder unter dem header :/


--------------------
~ So why does it feel so good?
So good to be bad.
Wateur.De.Tl ♥





4FANS-Team
*********

Gruppe: 4FANS-Admins
Mitglied seit: 10. Oct 2004
Beiträge: 9392
21. Jan 2013, 14:34
Link · · · · Zitat
Link?





Schulchorsänger/in
**

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 21. Dec 2012
Beiträge: 78
21. Jan 2013, 17:02
Link · · · · Zitat
Also wenn du mit Imagemap arbeitest, dass dann Koordinaten für Verlinkungen im Header benutzt, dann kannst du die Twitternachrichten nicht auf das Bild anzeigen, wo die Koordinaten sind. Deswegen müsstest du aus deinem Header ein kleines Stück zerschneiden, wo dann die Koordinaten sind. Dann hättest du zwei Teile für den Header, und du könntest die Twitternachrichten mit Hilfe eines Divs an der beliebigen Stelle setzten, jedoch nicht auf den Teil mit den Koordinaten.

Also so war das jedenfalls mal bei meinem Layout, wo ich dann mit einem Div noch etwas im Header angezeigt hatte. Ist jedenfalls nur eine Möglichkeit. wink.gif

Hoffe du hast es aber soweit verstanden?!

-----------------

Mit Divs kannst du arbeiten, indem du in deiner style.css Datei sowas hineincodest:

CODE

#twitter {
margin: .px .px .px .px; /* Für die Position */
...
...
}

Nur die Punkte (.) mit den Zahlen ersetzten.

Und in der index.html Datei:

CODE

<div id="twitter">TWITTER CODE</div>


Bearbeitet von niclas am 21. Jan 2013, 17:08


--------------------





Clubsänger/in
****

Gruppe: Mitglieder
Mitglied seit: 09. Dec 2012
Beiträge: 288
21. Jan 2013, 17:24
Link · · · · Zitat
Vielen Dank! wub.gif


--------------------
~ So why does it feel so good?
So good to be bad.
Wateur.De.Tl ♥



Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Mitglieder, 0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
 


Reply to this topic Start new topicStart Poll