Ihr und "euer" Star


Reply to this topicStart new topicStart Poll





Nationaler Star
*******

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 31. Oct 2004
Beiträge: 1141
23. Mar 2010, 16:49
Link · · · · Zitat
Irgendwie habe ich mich letztens gefragt, in welcher Weise ihr euch mit eurem Lieblingsstar verbunden fühlt und auch wie sich das ganze materiell auswirkt? Kauft ihr alle Magazine, um jeden Schnipsel zu sammeln? Nehmt ihr alles aus dem Tv auf, was gesendet wird? Geht ihr zu jedem Konzert in eurer Nähe? Etc.

Ich finde die Frage irgendwie interessant, da hier ja auch einige sind, die mit einem Alter um die 20 auch schon wieder aus dem Bravo-Alter heraus sind wink.gif



--------------------





4FANS-Team
*********

Gruppe: 4FANS-Admins
Mitglied seit: 04. Aug 2007
Beiträge: 8701
23. Mar 2010, 16:55
Link · · · · Zitat
Also "mein Star" ist ganz definitiv Kylie, ich liebe sie abgöttisch. Finde sie einfach ne Süße, die megasympatisch ist und mir gefällt, dass sie nicht unbedingt DER Megastar überhaupt ist, da ist man als Fan auch nicht immer ganz so überfordert mit News. kicher.gif

Also bei ihr kaufe ich jede Single und jedes Album, sogar die verschiedenen Versionen aus verschiedenen Ländern und auch Promo CDs. Von Kylies Fever Album habe ich z.B. 11 Versionen. kicher.gif Wenn die Gute auf Tour geht, bin ich natürlich auch dabei. Hamburg, Berlin, ganz egal. Wenn sie kommt, bin ich da. kicher.gif Aber abgesehen davon, bin ich da nicht ein Fanatiker was Zeitschriften oder TV Auftritte angeht. Wozu gibt's YouTube und Kylie Fanseiten?





Mega Star
*********

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 24. Mar 2005
Beiträge: 9386
23. Mar 2010, 16:56
Link · · · · Zitat
Also ich fühle mich mit keinem Musikstar "verbunden". kicher.gif Ändern sich meine Interessen auch zu schnell.





Mega Star
*********

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 15. May 2008
Beiträge: 6442
23. Mar 2010, 17:15
Link · · · · Zitat
Bei mir bezieht sich das ganze auch eher auf die Schauspieler. xD


--------------------
user posted image
you never really can fix a | addicts-thoughts.de.vu | iheartlucy.org





4FANS-Team
********

Gruppe: 4FANS-Admins
Mitglied seit: 10. Oct 2004
Beiträge: 4536
23. Mar 2010, 18:40
Link · · · · Zitat
Schauspieler sind auch Stars. wink.gif

Ich gehöre dann wohl auch eher zu der angesprochenen "Nicht-Bravo-Alter"-Fraktion. kicher.gif

Meine Stars sind definitiv Patricia Kelly (Kelly Family) und Shakira. Wobei ich von beiden schon sehr lange Fan bin und mich zwischendrin auch mal weniger damit beschäftigt habe, aber da ich generell eine treue Person bin und wenn ich einmal wen gut fand, das im Grunde auch so bleibt, ende ich doch irgendwann immer wieder damit mich mit ihnen zu beschäftigen.

Bei den Kellys war das natürlich noch krasser... als ich Fan wurde, war ich 12, also vor 15 Jahren, und mein ganzes Zimmer war tapeziert mit Kelly Family & Hanson Postern... und ich meine wirklich tapeziert. biggrin2.gif Von der Decke bis unten zur Fußleister, die Tür innen und außen, Schranktüren (natürlich auch innen lol) und irgendwann sogar die Decke (über meinem Bett), weil mein 20 qm Zimmer nicht mehr genug Freiraum für Poster an den Wänden bot. lachtot.gif Im Nachhinein betrachtet: TOTAL krank. kicher.gif
Damals fand ichs natürlich gut und wär ich heute nochmal 14, würde ich das vermutlich nicht anders machen. biggrin2.gif

Ich habe mir damals auch jede Zeitschrift gekauft... und wenn es nur ein kleiner Schnipsel ohne Bild war. Da ich insbesondere Patricia toll fand (jaja, Paddy war auch nett, aber nee, ich war Patricia Fan biggrin2.gif ) und es von ihr nicht sooo viele Poster gab, habe ich mir sogar sämtliche Sonderhefte geholt, wenn da eins drin war von ihr.... und die waren teilweise für damalige Verhältnisse echt teuer (10 DM... bei 30 DM Taschengeld schon ne teure Investition).

Ansonsten natürlich Konzerte, CDs etc. Wobei mir Konzerte meist von meinen Tanten finanziert wurden, die mit mir auch immer dahin sind. kicher.gif Allerdings war ich für einen Kelly Fan echt selten auf Konzerten... nur 18 Mal wink.gif Auf 15 Jahre gerechnet und in Anbetracht wie viele kOnzerte die immer gegeben haben nicht viel.

Letztes Jahr war ich auf nem Solo Acoustic Konzert von Patricia in Hildesheim. Und ich kann mir nicht helfen, ich könnt die Frau immernoch heiraten. wub.gif Auf der Stelle. biggrin2.gif Dumm nur, dass sie bereits verheiratet ist (mit nem Mann natürlich kicher.gif ). Sie wird für mich vermutlich auch immer die hübscheste und tollste Frau auf der Welt bleiben. wub.gif


Mit Shakira ist das ein anderes Ding. Da war ich schon 19 und konnte auf Poster und so relativ gut verzichten (hatte zu der Zeit dann zwei große Poster von ihr und zwei große Kelly Poster hängen).
Außerdem hatte ich dann ja Internet und konnte statt viel Geld auszugeben meine Energie in Fanseiten stecken. biggrin2.gif

Auch wenn ich mittlerweile 8 Jahre Fan von ihr bin und sie total süß find und alles, wird sie nie so bedeutungsvoll für mich sein wie Patricia. Wenn man jugendlich ist, ist so'n Star (zumindest war es bei mir so) fast wie nen Familienmitglied. Mit dem Alter legt sich das dann in der Regel, aber die Nostalgie bleibt halt doch... in meinem Fall, was Patricia angeht wohl ewig. irre.gif

Apropos TV aufnehmen... ich hab bestimmt noch 30 VHS Kassetten auf dem Dachboden meiner Eltern mit Kelly Material. Ich hab echt alles aufgenommen. Und wenns die Frequenz der Bravo TV Charts war. Aber damals gabs halt noch kein Youtube. kicher.gif


--------------------
shakiraonline.de site - forum - twitter
january-girl.org: blog - ask me
last.fm: january-girl
myspace.com: x_january_girl_x
twitter.com: january_girl





Mega Star
*********

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 24. Mar 2005
Beiträge: 9386
23. Mar 2010, 18:45
Link · · · · Zitat
Weil sie es aber im Musikthema gepostet hat bin ich davon ausgegangen, dass sie sich auch nur auf diese bezieht. wink.gif





4FANS-Team
*********

Gruppe: 4FANS-Admins
Mitglied seit: 04. Aug 2007
Beiträge: 8701
23. Mar 2010, 18:47
Link · · · · Zitat
Das kann ja geändert werden. Ist jetzt bei den Celebrities im Sonstiges.





Mega Star
*********

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 15. May 2008
Beiträge: 6442
23. Mar 2010, 19:32
Link · · · · Zitat
Ahh Okay. (:

Unter diesen Umständen sag ich jetzt : Kate Winslet.

Ich sammle vielleicht nicht jeden Schnipsel von ihr , hab auch nicht all ihre Filme gesehen , aber das muss ich gar nicht. Diese Frau ist so talentiert und sympatisch. Sie ist natürlich und verstellt sich nicht (denk ich zumindest) . Das macht sie beneidenswert , denn in Hollywood ist es ja bekanntlich so , dass viele sich verändern.

Seit ich 3 oder 4 bin & das erste Mal Titanic gesehen habe , mag ich sie und sie hat mich die letzten 11 Jahre begleitet und ich glaube das kann mir keiner mehr nehmen. Ich hoffe , dass sie mich auch weiter begleiten wird und eine Inspiration bleibt.

Ansonsten muss ich gestehen , dass ich gar nicht ein so krasser Fan von den Leuten bin , von denen ich eine Seite habe. Ich liebe sie trotzdem , aber ich würde sie nicht als mein star bezeichnen. (:


--------------------
user posted image
you never really can fix a | addicts-thoughts.de.vu | iheartlucy.org





Mega Star
*********

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 11. Sep 2008
Beiträge: 5184
23. Mar 2010, 20:05
Link · · · · Zitat
Also wenn ich einen Star "meinen Star" nennen müsste würd wohl meine Wahl auf Lily Allen fallen.
Ich liebe sie einfach, da mir ihre Art total gefällt, ich ihre Musik sehr gern höre und ich sie einfach verdammt toll finde. <3
Leider ist in letzter Zeit so viel dummes Zeug von ihr gekommen dass ich sie nicht mehr so "bewunder", aber das ändert nichts daran dass ich sie immer noch toll finde. Ich hab halt ihre beiden Alben, jedoch keine einzige Single mir gekauft und sammel auch sonst keine Schnipsel oder sonstiges. Ich hatte halt eine Fansite über sie, was wohl mein größtes Zeichen dafür war wie sehr ich sie bewundere.





Mega Star
*********

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 12. Jun 2005
Beiträge: 8518
23. Mar 2010, 21:07
Link · · · · Zitat
Ein verwandter Thread: http://forum.4fans.net/index.php?showtopic=220

Also MEINE absoluten Stars sind Justin Timberlake und Ryan Reynolds. <3


Von Justin hatte ich eine umfangreiche Sammlung mit Zeitungsartikeln, aber vor ein paar Jahren hat meine Mutter den Ordner mit den geliebten Raritäten weggeschmissen.
Hab aber immerhin meinen freakigen Justin-Timberlake-Wackelkopf. Meine VHS mit aufgezeichneten TV Beiträgen habe ich ebenfalls noch (inzwischen auf DVD gespielt und teilweise für andere Fans bei YouTube hochgeladen). In meinem alten Kinderzimmer hängt sogar noch ein Poster von Justin und versteckt eins von *NSync. kicher.gif
Heute kaufe mir aber nur noch die CDs und DVDs und sammel seit damals sonst nichts mehr. Aufnehmen bringt auch nichts mehr, weil es heutzutage zig Fans gibt, die die Arbeit übernehmen.
Wenn Justin durch Deutschland touren würde, wär ich auf jeden Fall am Start. Habe ihn ja leider erst ein Mal live sehen können.


Von Ryan hängt in meiner Wohnung ein "Selbst ist die Braut" Poster. Ansonsten kauf ich mir fast jeden Film auf DVD oder Blu-ray. Ich würde auch so einiges auf mich nehmen um Ryan zu treffen. Zeitungsartikel werden allerdings nur digitalisiert und dann weggeworfen. Deshalb besteht meine Sammlung ausschließlich aus den Projekten.


Alles in allem finde ich persönlich, dass mich Justin und Ryan im Alltag RELATIV wenig beeinflussen (also im Vergleich zu damals zu *NSync Zeiten). Trotzdem fühlen sich viele interessierte Männer eingeschüchtert und vergleichen sich automatisch mit Justin und Ryan - sie versuchen sogar ihren (besonders Ryans) Style zu kopieren, was ich sehr, wirklich sehr amüsant finde. Schließlich rede ich nur ab und zu von Ryan und Justin und fange auch nicht an übelst loszuschwärmen wenn die Namen fallen. Trotzdem ist es immer wieder das Gleiche.





Mega Star
*********

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 12. Feb 2006
Beiträge: 5796
23. Mar 2010, 21:30
Link · · · · Zitat
Meine Stars sind Shakira und Mylène Farmer. Finde beide einerseits musikalische einfach super und sowohl Shakira als auch Mylène haben vom Charakter was für sich, was sie für mich halt zu besonderen Personen macht. Bin aber nicht so der Typ, das ich jetzt unbedingt jede Single und vom jedem Album die x-te Version haben muss oder ewig große Sammlungen hat. (bspw. irgendwelche Magazine, etc. Aber das ist glaube ich auch bei Frau mehr verbreitet) Hab zwar ein Poster von Shakira rum hängen, allerdings sind die größtenteils aus der Bravo zwischen 2005 und 2007.


--------------------





Mega Star
*********

Gruppe: Mitglieder
Mitglied seit: 05. May 2008
Beiträge: 9744
23. Mar 2010, 21:51
Link · · · · Zitat
QUOTE (Cathy @ 23. Mar 2010 - 17:15)
Bei mir bezieht sich das ganze auch eher auf die Schauspieler. xD

Bei mir auch, mit Musikern fühl ich mich nie so verbunden. xD


--------------------
ANGELINA JOLIE * MILA KUNIS





Mega Star
*********

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 27. Jul 2008
Beiträge: 5304
27. Mar 2010, 09:35
Link · · · · Zitat
Also meine absoluten #1en sind Britney & Monrose.

Monrose habe ich schon oft persönlich getroffen. Ich begleite diese Damen nun schon seid mehr als 3 Jahren,und ich werde von Jahr zu Jahr immer mehr Fan. Zwar auch wegen der Musik aber eher wegen der Sympathi. Ihre Art wie sie sich geben verzaubert mich. Alle 3 aus der Band haben ihre eigene Art. Die sind komplett verschieden aber wiederum harmonieren die 3 zusammen auch total gut. Genau das ist was ich an ihnen mag. Sie sind trotz dem ganzen Glamour-hin-und-her bodenständig geblieben. Auch was ich mag ist Senna's Art. Manche mögen sagen sie ist Arrogant bezeichnen. Das finde ich nicht. Ich sehe das als Selbstbewusstsein an. Ich hatte schon oft 'private' Gespräche mit ihr bei Fanclubtreffen und Ähnliches,sie ist echt Bodenständig geblieben. So was kann man nicht von allen Stars behaupten.

Was mich an Britney so verzaubert ist,dass sie sich z.B in der Freizeit so verhält wie sie ist. Die geht zum Bäcker nicht geschminkt,Haare gemacht oder so,sie zieht sich die Jogginghose an,Sportschuhe und jut ist. So was gefällt mich z.B an ihr. Vorallem hatte ich mit Brit auch meine ersten ''Fan-Erlebnise''.

Bearbeitet von Waldi am 30. Mar 2010, 11:04


--------------------





Internationaler Star
********

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 01. Nov 2004
Beiträge: 3003
28. Mar 2010, 15:14
Link · · · · Zitat
Mariah Mariah Mariah

Mariah Carey begeleitet mich schon seit meinem 9 Lebensjahr also eigentlich wo ich sie das erste mal gehört habe und das ist 19 Jahre her sie ist und wird es auch immer bleiben mein ich will nicht sagen Vorbild aber ich liebe ihre Musik ihre Veränderung die sie durchgemacht hat die ganzen Jahre mein Absolutes Lieblingsalbum ist "Glitter" Ich liebe Mariah in ihrem Filmen Wisegirl wub.gif Glitter wub.gif Leider war ich noch auf keinem Konzert von ihr aber das liegt einfach daran das sie so wenig in Deutschland tourt aber irgendwann klappt es vielleicht ich gebe die Hoffnung nicht auf.





Mega Star
*********

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 13. Apr 2006
Beiträge: 6601
28. Mar 2010, 15:22
Link · · · · Zitat
Hmmm...ich habe da so ne kleine Auswahl an Stars die für mich "mehr" sind als "nur" Künstler die ich gut finde.Mich also auch privat interessieren usw.

Das wären Gillian Anderson und Kristin Scott Thomas von beiden habe ich alles gesehen, kenne die bio und finde sie als Mensch wahnsinnig hinreißend.Und das seit über 10 Jahren....

Das mal am Rande.
Und dann gibt es natürlich MADONNA - es gibt niemanden den ich so verehre wie diese Frau.Das klingt tatsächlich etwas verrückt...aber bei ihr könnte ich tatsächlich von IDOL sprechen.Seit ich 7 bin, bin ich ADDICTED TO MADONNA.Das bedeutet nicht dass ich jeden News Artikel ausschneide - habe ich auch nie gemacht.Aber sie ist in mehr als eienr Hinsicht eine RIESEN Motivation für mich.

love her - 4 ever. wub.gif wub.gif


--------------------





Straßenmusiker/in
***

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 09. Nov 2009
Beiträge: 158
28. Mar 2010, 16:53
Link · · · · Zitat
Meine sind definitiv Kate Winslet und Johnny Depp !

Von Kate bin ich schon seit Titanic ein total großer Fan, da sie eine echt klasse Schauspielerin ist, einen klassen Charakter hat (zumindest kommt sie immer recht sympatisch rüber bei Interviews etc.) und sehr natürlich ist, was ich sowieso immer bevorzuge. Außerdem finde ich es toll, dass sie nicht wie die anderen Stars sich abmagert, sondern tolle Kurven hat.

Bei Johnny ist es so ähnlich. Von ihm bin ich auch schon sehr lange ein Fan. Ich erkenne mich auch sehr oft in ihn, da er genau so verrückt ist wie ich. Seine Rollen sind speziell und fantasievoll (zumindest meistens) und das macht ihn aus. Er ist einfach ein begnadeter Schauspieler und ist auch nicht so eine "Rampensau" wie so manche Stars *an Katie Price und Paris Hilton denk*.

Bearbeitet von Queen_B am 28. Mar 2010, 16:54





4FANS-Team
*********

Gruppe: 4FANS-Jury
Mitglied seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 7430
28. Mar 2010, 21:09
Link · · · · Zitat
Interessantes Thema.

Wenn es für mich DEN Star schlechthin gibt, denn wäre das wohl definitiv Sarah Michelle Gellar.
Ich bin seit mehr als 10 Jahren ein Riesen-Fan. Bei SMG stimmt für mich einfach das Gesamtpaket. Ich finde sie atemberaubend schön, sie überzeugt mich in jedem Projekt schauspielerisch und ich finde sie als Person (soweit ich da beurteilen kann) einfach nur ganz große klasse und im Prinzip auch rundum perfekt.
Meine Fanliebe ging schon sehr,sehr weit. Ich habe 5 Ordner nur mit Zeitungsartikel, undzählige Poster (die aber nicht hängen), natürlich alle Filme (selbst ihre Erstlingswerke wo sie grad mla 4-5 Jahre alt ist) und denn noch jede Menge Goodies von Bettwäsche bishin zur Uhr und einem Pappaufsteller xD Mittlerweile bin ich nicht mehr so fanatisch auf Goodies mit ihr, hab ja schon tausende von Euro bestimmt ausgegeben, dafür weiß ich das ich viele Raritäten mit hohem Sammlerwert habe. Wie gesagt, bin ja auch älter geworden und hab nicht mehr das Bedürfnis alles zusammeln. Aber mein Respekt vor ihr, ist noch genauso groß.

Ansonsten gehören für mich noch Christina Applegate,Heath Ledger und Natalie Portman zu den Stars, die mich nesonders beeindrucken, nicht nur schauspielerisch jedes mal, sondern auch als Person. Und das wird auch immer so bleiben.

Bearbeitet von rob am 21. Apr 2010, 11:35


--------------------





Mega Star
*********

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 30. Jun 2008
Beiträge: 9262
28. Mar 2010, 21:53
Link · · · · Zitat
Also bei diesem Thema schwimme ich mit Rob auf der gleichen Wellenlänge.

Sarah Michelle Gellar war für mich die erste, die ich richtig toll und hübsch fand. Vor ihr mochte ich niemanden so sehr wie sie. Sogesehen, habe ich mein erstes richtiges "Fan- Dasein" mit ihr erlebt, undzwar das volle Programm: Angefangen von jedem noch so kleinen Zeitungsartikel, Postern und sonstigen Merchandise habe ich mir alles gekauft, was nur im entferntesten Sinne mit Sarah, 'Buffy' oder ihren sonstigen Projekten zu tun hatte. Ne' zeitlang habe ich mir sogar alte Magazine und Poster von "Ebay" bestellt. Ich war dann immer total traurig, dass ich Sarah's "BRAVO"- Zeit nicht miterlebt hatte. Wegen Sarah schlug mein Herz auch immer schneller, wenn ich sie plötzlich in einer Zeitschrift entdeckt oder in einer TV- Werbung gesehen habe. Ich denke, mein "Fan- Dasein" hat nicht nur bei mir, sondern auch bei etlichen Leuten Spuren hinterlassen. Werde ich noch heute von Freunden und Bekannten, die ich länger nicht gesehen habe, angesprochen, ob ich noch "Sarah Michelle Gellar- verrückt" bin. Allerdings hat sich dieses krasse Gefühl bei mir, seit einiger Zeit, vollkommen gelegt. Es liegt wohl vor allem daran, dass Sarah in ihr Privatleben abgetaucht und es deshalb sehr still um sie geworden ist. Zum Glück habe ich durch Brittany Snow, erstmals seit Sarah, eine neue Person gefunden, die mein Herz höher schlagen lässt. Allerdings nicht in dem Maße wie bei Sarah. Trotzdem bietet mir Brittany jetzt etwas, was mir Sarah nicht mehr geben kann. Z.B., dass Brittany als Jungschauspielerin am Anfang ihrer Karriere steht- wie Sarah damals. Wie oben geschrieben, konnte ich diese Zeit ja leider nicht miterleben: Ein Grund, warum ich meine Sarah- Seite geschlossen und eine Brittany- Seite eröffnet hatte. Ich finde Brittany's Leben im Moment einfach spannender und aufregender als Sarah's. Außerdem kann ich mich mit Britt besser identifizieren.

Neben Sarah und Brittany, finde ich aber auch noch andere Personen toll. Aus demselben Business u.a. Camilla Belle, Mischa Barton und Amber Heard. Aus dem Musik- Business vorallem Britney Spears- die für mich den gleichen Stellenwert wie Sarah besitzt. So habe ich mit Britney mein erstes musikalisches "Fan- Dasein" miterlebt. Und sowas prägt einen natürlich und bleibt für immer im Gedächtnis hängen. Egal, wie aktuell erfolgreich oder beliebt die Beiden auch sind: Für mich bleiben sie die absolute Nr. 1. Alleine schon deshalb, weil ich soviel mit ihnen verbinde und erlebt habe!


--------------------





Mega Star
*********

Gruppe: Mitglieder
Mitglied seit: 05. May 2008
Beiträge: 9744
29. Mar 2010, 13:18
Link · · · · Zitat
Ich hab mich lange Zeit gar nicht so für Celebrities interessiert. Hatte zwar Lieblingssänger/innen und Lieblingsschauspieler/innen aber deren Privatleben hat mich eher weniger interessiert. Vor 11 Jahren erblüte dann allerdings meine Fanliebe für Angelina Jolie. wub.gif Erst schätzte ich sie in erste Linie als Schauspielerin dann aber auch als Mensch. "Durchgeknallt" war der erste Film den ich mit ihr sah und seit dem bin ich nicht mehr von ihr losgekommen. Ich fing an mich mehr zu informieren über sie, in welchen Filmen sie mitgespielt hat aber auch um zu erfahren was für ein Mensch sie überhaupt ist. Als ich erfuhr, dass sie eine schwierige Kindheit hatte, in der Schule gemobbt wurde, nirgendwo reinpasste und es sehr viele depressive, traurige Phasen in ihrem Leben gab, fühlte ich mich richtig verbunden mit ihr, da ich einiges in meinem Leben selbst erlebt habe. Hinzu kam dann noch ihr Wohltätigkeitsangament, über das ich mich auch viel informiert habe. Wo sie überall war, was sie gemacht hat, für was sie gespendet hat, was sie in Interviews darüber gesagt hat usw. Das hat mich letztendlich auch dazu bewegt, eine Fanseite über sie machen zu wollen. Und dann die Tatsache, dass alle Menschen für sie gleich sind, ich finde das total toll. Es kann nicht genug Menschen geben, die sich für die Rechte aller einsetzen. Und je einflussreicher desto mehr kann man erreichen. Dann bewundere ich auch, dass sie zu dem steht was sie sagt und tut und ihr Ding macht, auch wenn sie von den Medien und Co. verrissen wird. Da muss man schon mental sehr stark sein um da drüber zu stehen, aber sie lässt sich nicht unterkriegen und das ist toll. Ich sammle nicht jeden Schnipsel von ihr aber ich besitze einige Interviews und Berichte (aus Zeitschriften und sogar ein paar auf VHS aufgenommen), Bilder, jede Menge Filme und eine Videobiographie (DVD). Ihr Buch möchte ich mir auch noch kaufen und lesen. Außerdem schaue ich mir alle Filme mit ihr an. Und irgend wo ist sie auch ein Vorbild für mich geworden. Sie wird immer was besonderes für mich sein.

Ansonsten gehört Mila Kunis auf jeden Fall zu den Stars die für mich etwas "mehr bedeuten". In erster Linie als Mensch aber auch als Schauspielerin schätze ich sie sehr. Und ich freu mich total für sie, dass sie Filmtechnisch jetzt total durchstartet. An Mila bewundere ich vor allem ihre Natürlichkeit und die Tatsache, dass sie sich auch vom Hollywoodwahn jung und schlank zu sein, nicht verbiegen lässt, sondern sie selbst bleibt. Von ihr sammle ich ebenfalls Interviews, Filme, Bilder usw.

Schauspieler wie Will Smith und Gale Harold bewundere ich auch sehr. Beide tolle Schauspieler und interessante, sympathische Menschen, deren Karrieren ich aktiv verfolge.


--------------------
ANGELINA JOLIE * MILA KUNIS





Nationaler Star
*******

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 16. Apr 2009
Beiträge: 1701
08. Apr 2010, 20:29
Link · · · · Zitat
Das ist ein schönes Thema smile.gif

Also wenn ich jemanden als "meinen" Star bezeichnen müsste, dann würde ich ohne nachzudenken sofort sagen: Alexander Klaws. Ich beschäftige mich mit ihm und "begleite" ihn nun wirklich schon seit über 7 Jahren und das ohne Unterbrechen des Fanseins. Bis vor zwei Jahren vielleicht habe ich auch noch wirklich jeden Schnipsel gesammelt und jede noch so wenige Sekunde, die er im TV zu sehen war, aufgenommen. Fazit: Einen fetten Sammelordner (den ich mir heute noch ab und an gerne anschaue) und fast 20 volle Videokassetten (ja, damals kannte ich noch keinen Festplattenrekorder tongue.gif ). Das hat sich heute geändert. Ich kann auch mal gut auf einen Zeitungsartikel verzichten wink.gif Stattdessen supporte ich ihn lieber mit meiner Fanseite und tobe mich dort aus.

Was mich einfach an ihm fasziniert ist sein unglaublicher Kämpfergeist. Viele haben ihn nur als "den von DSDS" abgestempelt und sehen ihn nur mit seinen Uraltsongs als junger Bursche. Er ist jedoch immer seinen Weg gegangen und hat unglaublich viel erreicht, obwohl ihm viele Steine in den Weg gelegt wurden und ihm oft sein Können abgesprochen wurde. Erst jetzt mit der neuen Rolle kommt so langsam die Anerkennung. Eigene Musik, Hauptrolle im Musical, ständig präsente Rolle in einer Telenovela und nun wieder Hauptrolle im Musical von Phil Collins. Was will das Fanherz mehr? wink.gif Das ist auch das was ich so sehr an ihm mag. Er ist unglaublich vielseitig und macht trotzdem alles mit ganzem Herzblut und gibt immer 1000%.

Ich hatte auch schon das Glück ihn zwei Mal bei M&Gs zu treffen. Als Person ist er einfach total bodenständig geblieben, sehr, sehr nett und hat immer ein Lächeln oder einen Witz auf den Lippen. Außerdem finde ich es toll wie er sich für Charity-Projekte einsetzt.

In gewisser Weise ist er deshalb auch ein Vorbild für mich, indem er mir zeigt, dass es sich lohnt für seine Träume zu kämpfen, seinen Weg zu gehen und sich selbst immer treu zu bleiben, ohne sich von anderen verbiegen zu lassen. So eine Faszination hat bei mir kein Star in den letzten Jahren ausgelöst wie er.

Ups, das ist jetzt etwas sehr lang geworden, sorry blush.gif ^^

Bearbeitet von xchucklovex am 08. Apr 2010, 20:37



Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Mitglieder, 0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
 


Seiten: (2) [1] 2 
Reply to this topic Start new topicStart Poll