Zuletzt gesehener Dokumentation + Bewertung


 
Reply to this topicStart new topicStart Poll





4FANS-Team
********

Gruppe: 4FANS-Jury
Mitglied seit: 18. Oct 2007
Beiträge: 4930
07. Aug 2011, 13:13
Link · · · · Zitat
Ich dachte mir, wir könnten sowas auch hier gebrauchen. Ich selber gucke sehr viele Dokumentationen und liebe es auch.

Naja hier kommt mein erster somit biggrin2.gif

JonesTown- Todeswahn einer Sekte
In dieser Sekte ging es um ein Mann, Jim Jones, der glaubte sogesehen der Erlöser zu sein. Nachdem er mit seine prädige in den Vereinigten Staaten gut ankam, schaffte er auch noch ca. 915 Leute nach Nordwesten Guyanas zubringen und sogesagt sein eigenen Staat zu gründen mit dem Zweck, das alle Menschen gleich sind von Schwarz bis Weiß von Arm bis Reich. Doch Jim Jones war halt nicht die Person, die alle glaubten zu kennen. Am Ende starben 909 Leute und ca. 5 Leute haben es geschafft zu fliehen, aber mussten zu sehen, wie ihre Kinder, Ehepartner, Familien und Freunde starben.

Wer die Dokumentation sehen will, kann mir bescheid geben, ich hab den Link auf YouTube gefunden, also wär interesse hat. Ich selber habe es jetzt nur grob hier geschrieben, weil ich nichts verraten möchte, jedoch ist es einfach ein super Dokumentation, mit sehr vielen Bilder & Videomaterialien. Man kann gut beobachten, wie ein geistig gestörter Mensch sein kann, denn als er klein war hat er Tiere (wie Katzen und Hasen) selber umgebracht und dann selbst begraben damit die Tiere ihren "Frieden" finden. Also eine sehr mitreißende Doku. 9,5/10


--------------------





Unter-der-Dusche Sänger/in
*

Gruppe: Mitglieder
Mitglied seit: 10. Nov 2011
Beiträge: 5
10. Nov 2011, 14:22
Link · · · · Zitat
Hab erst gestern "Syria Undercover" geschaut, sehr aktuell über die Demos dort und die Gewalt.... Ist vom Sender PBS und kann man online sehen zusammen mit vielen anderen Dokus aus der "Frontline" Serie. Nur ist halt auf Englisch, aber qualität echt top und sehr informativ.





Newcomer
*****

Gruppe: 4FANS-Mitglieder
Mitglied seit: 05. Oct 2008
Beiträge: 547
04. May 2012, 02:48
Link · · · · Zitat
Letztens waren alle in meiner Jahrgangsklasse und ich Tornadojäger 3D schauen gegangen. Ich habs echt nicht verstanden, wieso unsere Lehrer gedacht haben, dass wir 14 bis 16jährigen gerne diesen Dokumentationsfilm schauen würden.

Ich habe etwa die ersten 20 Minuten mich echt bemüht, aufzupassen und zu zuhören, aber dann bin ich tatsächlich das allererste Mal im Kino eingenickt. laugh.gif

Naja.. das, was ich mitbekommen habe, war eigentlich voll okay. Sie zeigten, wie ein Tornado entsteht und was ein Tornado auslösen kann. Dann wie sie jahrelang solche Pantzer und Kameras bereitstellen, um an dem Tag, wo ein Tornado kommt, alles zu filmen.

Normal bin ich eigentlich für Dokumentationsfilme. Finde sie recht spannend, aber nur, wenn mich das Thema auch interessiert. z. B. über 11.9, Legenden, Mythen und sonst was, was die Welt bewegte. Aber doch nicht über Tornados.. stupid.gif

Das, was ich gesehen habe, wäre für einen erwachsenen Menschen, der sich dafür interessiert, spannend. Aber für Jugendliche wie mich, geht das echt nicht. ^^

Bewertung: 3/10


--------------------
user posted image user posted image user posted image user posted image user posted image
Let's go crazy, crazy, crazy till we see the sun. I know we only met but let's pretend it's love. And never, never, never stop for anyone. Tonight let's get some and live while we're young ♫♪



Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (0 Mitglieder, 1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
 


Reply to this topic Start new topicStart Poll